Büchershop

Bunte Steine – Mein Entwicklungshaus | Diagnostikset

29,95  inkl. MwSt.

2. aktualisierte Auflage

Autorinnen: Sabine Haberkorn | Ute-Catharina Hohmann

Das Diagnostikverfahren für den Einsatz in Kindertagesstätten

Beschreibung

Blick ins Buch „ Bunte Steine – Mein Entwicklungshaus“

Bunte Steine – Mein Entwicklungshaus

ist ein Diagnostikverfahren, das aus der Kita-Praxis für die Kita-Praxis entstanden ist.

Das nicht-standardisierte, partizipative, heilpädagogische Verfahren zur Entwicklungsfeststellung und Entwicklungsbegleitung für Kinder vom 3. Lebensmonat bis zur Einschulung ist eine kindorientierte Alternative zu den sich bisher auf dem Markt befindenden Beobachtungs- und Testverfahren.

Entwicklungspsychologische Grundannahmen bilden die Basis der Konzeption, bei der das Kind spielerisch in das Testverfahren eingebunden ist. Jede Hauswand steht für einen der Entwicklungsbereiche Wahrnehmung, Sozialisation, Kognition und Motorik. Die Wände bestehen aus einzelnen Bausteinen, die alterstypische Fähigkeiten symbolisieren.

Vom Krippen- oder Kindergartenalter bis zur Einschulung entwickeln sich Haus und Kind gemeinsam, während der Entwicklungsstand des Kindes dokumentiert wird. Das Kind partizipiert ab dem 3. Lebensmonat bis zur Einschulung und ist stolzer Erbauer seines Entwicklungshauses.

Die Anwendung wird anschaulich im Manual zu Bunte Steine – Mein Entwicklungshaus dargestellt.

Bunte Steine, Malbogen

Bunte Steine, Entwicklungsbogen

Im Materialset enthalten sind:
1 Manual mit Musterförderplan
3 Exemplare des Entwicklungshauses (zusammenfaltbar, ein Exemplar pro Kind)

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 315 g
Seiten

Manual: 32 Seiten, 3 Entwicklungshäuser pro Materialset

erschienen

April 2018

Auflage

2. aktualisierte Auflage

ISBN

978-3-942484-32-9

Autor | Autorin | Autoren | Autorinnen

Sabine Haberkorn, Ute-Catharina Hohmann

Das könnte dir auch gefallen …