Büchershop

Heilpädagogische Familienhilfe

12,00  inkl. MwSt.

Autorin: Sandra Leginovic

Ein neues Konzept für die ambulante Jugendhilfe

Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH) wird in der deutschen Sozialgesetzgebung als eigenständige Leistungsart nicht erwähnt. Dennoch ist sie nahezu bundesweit angewandte Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe.

Beschreibung

Heilpädagogische Familienhilfe

Heilpädagogische Familienhilfe (HPFH) wird in der deutschen Sozialgesetzgebung als eigenständige Leistungsart nicht erwähnt. Dennoch ist sie nahezu bundesweit angewandte Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe.

Die Publikation beschreibt die Notwendigkeit und die Aufgabenbereiche einer Heilpädagogischen Familienhilfe und verortet diese in den Hilfen zur Erziehung, wie Sie in der aktuellen Gesetzgebung des SGB VIII bestehen. Zudem wird ein konkreter Vorschlag für eine von Beziehungsgestaltung geprägte, empathische und effektive heilpädagogische Familienhilfe entwickelt, die zugleich eine umfassende Begründung für die Notwendigkeit der Heilpädagogik in der Jugend- und Familienhilfe ist.

 Aus dem Inhalt:
  • Heilpädagogik und Sozialpädagogik als Nachbardisziplinen
  • Familienhilfe bei psychisch kranken Eltern
  • Einsatzfelder Heilpädagogischer Familienhilfe
  • Konzeptdarstellung einer Heilpädagogischen Familienhilfe

Zusätzliche Information

Gewicht 133 g
Seiten

92

erschienen

2014

ISBN

978-3-942484-10-7

Autor | Autorin | Autoren | Autorinnen

Sandra Leginovic