Rechtliche Hinweise zur Ihrer Bestellung

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

Die Präsentation der Produkte auf unserer Internetpräsenz stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern die Einladung dar, Bestellungen aufzugeben. Daher kommt ein Kaufvertrag noch nicht mit dem Eingang einer Bestellung zustande.

Folgende technische Schritte führen zu einer Bestellung:

Wenn Sie einen Artikel gefunden haben, den Sie kaufen möchten, legen Sie diesen durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in Ihren virtuellen Warenkorb. Dessen Inhalt können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ ansehen. Durch Anklicken des Buttons „Entfernen“ können Sie die Produkte jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernen. Um den Bestellprozess einzuleiten, klicken Sie den Button „Zur Kasse gehen“ an. Dort ist die Möglichkeit eröffnet, abschließend zu prüfen, was Sie bestellen möchten und ggf. auch noch Änderungen und Korrekturen vorzunehmen. Diese Vorgänge sind unverbindlich. Erst durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab und bieten uns damit den Abschluss eines Kaufvertrages an.

Nach Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der wir Ihnen den Eingang der Bestellung bestätigen und in der die Einzelheiten Ihrer Bestellung noch einmal aufgeführt werden. Bitte beachten Sie: Diese E-Mail stellt noch nicht die Annahme Ihres Angebotes dar.

Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch Mitteilung der Auslieferung Ihrer Ware annehmen.

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert und ist nach Abschluss der Bestellung abrufbar. Sie können den Vertragstext zusätzlich nach dem Absenden ausdrucken.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.