Büchershop

Inklusion in der Grundschule

9,00  inkl. MwSt.

Autorin: Sabine Unterreitmeier

Sabine Unterreitmeier beschreibt in dieser Publikation die Begleitung und Förderung eines 7jährigen Mädchens in einer Regelschule. Im Mittelpunkt stehen die Beziehungsarbeit und die sozial-emotionale Entwicklungsförderung des Mädchens.

Artikelnummer: 2540 Kategorien: , Schlüsselwort:

Produktbeschreibung

Inklusion in der GrundschuleSeit der Ratifizierung der UN-BRK in Deutschland im Frühjahr 2009 ist Inklusion in der Schule ein öffentlich viel diskutiertes und umstrittenes Thema. Umso bedeutender sind gelingende Projekte und Konzepte an Regelschulen, die als Blaupause für einen schrittweisen Weg zu einem inklusiven Schulsystem dienen.

Sabine Unterreitmeier beschreibt in dieser Publikation die Begleitung und Förderung eines 7jährigen Mädchens in einer Regelschule. Im Mittelpunkt stehen die Beziehungsarbeit und die sozial-emotionale Entwicklungsförderung des Mädchens. Dabei verbindet dieses Buch die fachlichen Grundlagen sozial-emotionaler Kompetenzen, der Bindungsarbeit sowie von systemischen Ansätzen mit dem Umfeld des Mädchens. In einem fachpraktischen Teil stellt Sabine Unterreitmeier ihre Arbeit in verschiedenen Settings anschaulich dar.

Das Buch zeichnet sich durch eine praxisnahe Darstellung eines inklusiven Schulprojektes aus und wurde im Jahr 2014 mit dem Förderpreis für herausragende Abschlussarbeiten von Absolventinnen und Absolventen heilpädagogischer Ausbildungsstätten in der Kategorie Fachschul-/Fachakademiearbeiten ausgezeichnet.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 104 g
Seiten

70

erschienen

2014

ISBN

978-3-942484-14-5

Autor | Autorin | Autoren | Autorinnen

Sabine Unterreitmeier

Das könnte dir auch gefallen…