Büchershop

Heilpädagogik als Handlungswissenschaft – dargestellt am Beispiel der Heilpädagogischen Übungsbehandlung

3,00  inkl. MwSt.

Autor: Prof. Dr. Wolfgang Klenner

Der Bezug der Heilpädagogik zu den Handlungswissenschaften ist ein ganz aktueller und heute vieldiskutierter und wird dargestellt anhand der Heilpädagogischen Übungsbehandlung als klassische Methode der Heilpädagogik.

Artikelnummer: 2534 Kategorien: , Schlüsselwort:

Produktbeschreibung

Prof. Dr. Wolfgang Klenner verfolgt als Fachwissenschaftler die Entwicklungen in der ‚Handlungswissenschaft Heilpädagogik’ – die er bereits 1979 so nannte – und ist dem BHP e. V. seit vielen Jahren verbunden.

Der Bezug der Heilpädagogik zu den Handlungswissenschaften ist ein ganz aktueller und heute vieldiskutierter und wird dargestellt anhand der Heilpädagogischen Übungsbehandlung als klassische Methode der Heilpädagogik.

Aus diesem Brückeschlag, schon vor mehr als 25 Jahren vollzogen und heute genauso aktuell wie damals, ergab sich die Entscheidung des BHP Verlages, diesen Beitrag neu herauszubringen.

Die Schweizer Zentralstelle für Heilpädagogik ermöglichte dankenswerterweise dem BHP Verlag anlässlich der 40. Bundesfachtagung 2006 in Berlin einen Nachdruck aus der 1979 erschienen Schrift, herausgegeben von F. Schneeberger: Erziehungserschwernisse. Antworten aus dem Werk Paul Moors. Luzern 1979.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 47 g
Seiten

24

erschienen

2006

ISBN
Autor | Autorin | Autoren | Autorinnen

Wolfgang Klenner